08.01.2023,01:55 | Fahrzeugbergung (Technischer Einsatz)

Einsatzende: 08.01.2023, 03:08
Einsatzort: Anger Richtung Stinatz
Einsatzleiter: Christoph Zimmermann
Mannschaft: 13 Mann
Fahrzeuge: MTF, TLFBA 3000


Bericht:
In den frühen Morgenstunden des 08.01.2023 wurde die FF Litzelsdorf zur einer Fahrzeugbergung im Bereich Anger Richtung Stinatz alarmiert. Beim Eintreffen war die Polizei bereits vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab. Ein PKW-Lenker war aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, befand sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte jedoch bereits auf dem Weg ins Krankenhaus. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug aus dem Graben geborgen und anschließen in einer angrenzenden Waldeinfahrt sicher abgestellt. Nachdem die Straße von ausgelaufenen Flüssigkeiten sowie Autoteilen befreit war, konnte nach gut einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Bilder und Einsatzinformationen unterliegen dem Urheberecht. Vervielfältigung oder Veröffentlichungen bedürfen der Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Litzelsdorf.


03.12.2022,16:30 | Brandsicherheitswache (Brandeinsatz)

Einsatzende: 03.12.2022, 18:50
Einsatzort: Sportplatz
Einsatzleiter: FF - Litzelsdorf
Mannschaft: 2 Mann
Fahrzeuge: LFA


Bericht:
Perchtenlauf in Litzelsdorf Die Sicherheit der Ortsbevölkerung ist unser Auftrag, dies auch abseits von Einsätzen sicherzustellen unsere Mission. So begleiteten wir den Perchtenlauf in Litzelsdorf um im Falle eines Unfalls mit Feuer bzw. Pyrotechnik gleich zur Stelle zu sein. Der "brave" Einsatz wurde von den Perchten positiv aufgenommen so blieben wir von den Ruten der @Spirit of Darkness verschont. Die anwesenden Gastgruppen aus Ober- und Niederösterreich verhielten sich sehr diszipliniert und es kam zu keinen Zwischenfällen.

Bilder und Einsatzinformationen unterliegen dem Urheberecht. Vervielfältigung oder Veröffentlichungen bedürfen der Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Litzelsdorf.


29.10.2022,12:04 | Waldunfall - Personenrettung (Technischer Einsatz)

Einsatzende: 29.10.2022, 13:03
Einsatzort: Obere Bergen
Einsatzleiter: Christoph Zimmermann
Mannschaft: 12 Mann
Fahrzeuge: MTF, TLFBA 3000


Bericht:
Am frühen Nachmittag des 29.10.2022 wurde die FF Litzelsdorf durch die LSZ zu einer Personenrettung nach einem Forstunfall alarmiert. Die erstausrückenden Kräfte standen vor der Herausforderung die genaue Unfallstelle ausfindig zu machen. Durch eine gut koordinierte Suche konnte der Verletzte rasch aufgefunden und die nachrückenden Rettungskräfte des Roten Kreuzes eingewiesen werden. Im Einsatz standen insgesamt 20 Kräfte der Feuerwehr, Polizei sowie des Roten Kreuzes. Die verletzte Person wurde ins Unfallkrankenhaus Oberwart gebracht.

Bilder und Einsatzinformationen unterliegen dem Urheberecht. Vervielfältigung oder Veröffentlichungen bedürfen der Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Litzelsdorf.


29.09.2022,08:09 | Verkehrsunfall B57 (Technischer Einsatz)

Einsatzende: 29.09.2022, 09:50
Einsatzort: Bundesstraße
Einsatzleiter: Christoph Zimmermann
Mannschaft: 8 Mann
Fahrzeuge: MTF, TLFBA 3000


Bericht:
Heute Morgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B57 Höhe Tankstelle alarmiert. Bei unserem Eintreffen an der Unfallstelle war bereits die Polizei sowie das rote Kreuz vor Ort. Wir sicherten rasch die Einsatzstelle ab und regelten mittels Lotsen den Verkehr. Eine Person wurde vom roten Kreuz zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Als Unterstützung bei der Bergung eines der Unfallfahrzeuge wurde ein Kranfahrzeug der FF Markt Allhau angefordert. Mittels Kran konnte das Fahrzeug rasch aufgeladen und verbracht werden. Nachdem ein Abschleppdienst den zweiten PKW ebenfalls abtransportiert hatte, konnte die Strasse wieder freigegeben und der Einsatz beendet werden. Wir bedanken uns bei der Polizei, dem roten Kreuz sowie den Kameraden der FF Markt Allhau für die perfekte Zusammenarbeit während des Einsatzes.

Bilder und Einsatzinformationen unterliegen dem Urheberecht. Vervielfältigung oder Veröffentlichungen bedürfen der Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Litzelsdorf.


23.09.2022,22:00 | Drachenbergung - Bergstraße (Technischer Einsatz)

Einsatzende: 24.09.2022, 14:30
Einsatzort: Bergsraße
Einsatzleiter: Christoph Gerger
Mannschaft: 3 Mann
Fahrzeuge: LFA


Bericht:
Eine nicht ganz alltägliche Anforderung ereilte uns am 24.09.2022. Ein Drache hatte sich beim Spielen am Giebel eines Hausdaches festgesetzt. Anlass genug um eine Seilsicherung zu beüben. So konnte in kürzester Zeit der Drache vom Dach gerettet werden. Es sind oft die kleinen Dinge im Leben die anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch wenn es kein klassisches Einsatzgebiet der freiwilligen Feuerwehr ist, mit Sicherheit haben wir dazu beigetragen, dass kein ungesicherter Versuch unternommen wurde auf das Dach zu steigen. Eine gelungene Übung war es allemal!

Bilder und Einsatzinformationen unterliegen dem Urheberecht. Vervielfältigung oder Veröffentlichungen bedürfen der Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Litzelsdorf.


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung ansehen